Journalistische Qualität

Inhaltliche Relevanz

Zielgruppengerechte Ansprache

Analoge und digitale Medien

Unternehmen verstehen,
Themen aufspüren
und erstklassigen Content entwickeln …

… das ist es, was wir bei Stella Polaris tun. Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir von Frankfurt aus anspruchsvolle Inhalte und attraktive Medien für unterschiedliche Zielgruppen, Anlässe und Kanäle.

Wir glauben an die Kraft von relevantem Content, den wir mit großem Interesse für die Themen unserer Kunden entwickeln. Von der inhaltlichen Qualität bis zum sprachlichen Feinschliff – wir arbeiten mit journalistischem Anspruch. Das Ergebnis: Es entstehen wirkungsvolle Magazine, Webseiten, Presseveröffentlichungen sowie andere digitale und analoge Formate und Publikationen.

Dabei haben wir als Agentur einen ganzheitlichen Blick für die Strategien und Märkte unserer Kunden. Auf dieser Grundlage geben wir Orientierung für eine konzeptionelle Unternehmenskommunikation.

Fünf Fragen und sechs Antworten:

Mit wem haben Sie es bei Stella Polaris zu tun?

„Wir“ – das sind Alexander Hirsch, Georg Wagner und Ulrich Erler. Als erfahrene Kommunikationsspezialisten kooperieren wir seit vielen Jahren bei der Beratung unserer Kunden, der Erstellung von Konzepten, dem Schreiben von Texten und dem Organisieren von Kampagnen. Auf vielfachen Wunsch tun wir das seit 2018 als „echte“ Agentur von Frankfurt aus.

Ulrich Erler

lebt in Frankfurt. Er hat Wirtschaftswissenschaften studiert und viele Jahre in Unternehmen und Agenturen als Pressesprecher, Redakteur, Autor und Markenspezialist gearbeitet. Seine Schwerpunkte sind Finance- und Management-Themen. Besonders begeistern kann er sich für interne Kommunikation und Change-Projekte.
» mehr

Alexander Hirsch

hat in Frankfurt Germanistik, Amerikanistik und Psychologie studiert, später ein berufsbegleitendes PR-Management-Studium drangehängt. Mit Hartnäckigkeit kümmert er sich neben der Redaktion um die Platzierung von Pressetexten in Fach- und Publikumsmedien.
» mehr

Georg Wagner

hat in Gießen Germanistik und Politik studiert, anschließend als Redakteur, Autor und Blattmacher bei diversen Verlagen und Agenturen gearbeitet. In den letzten Jahren hat er sich einige thematische Schwerpunkte erarbeitet: Industrie und Technik, Maschinenbau, Automobilbau und Gesundheitskommunikation.
» mehr

Was dürfen Sie von Stella Polaris erwarten?

Anspruchsvolle Kommunikationsleistungen aus einer Hand. Von der Idee bis hin zur analogen oder digitalen Umsetzung haben Sie immer einen der drei Agenturinhaber als Ansprechpartner. Einer unserer Schwerpunkte ist das Corporate Publishing: Kundenmagazine, Mitarbeiterzeitschriften, Jahresberichte, Imagebroschüren, Website-Blogs etc. » mehr

Mit welchen Themen kennt sich Stella Polaris besonders gut aus?

Wir wissen, wie man Geschichten entwickelt, aufbereitet und erzählt. Das können wir völlig unabhängig vom Thema, weil Storytelling branchenübergreifend funktioniert. In einigen Branchen tun wir das öfter als in anderen. Dazu gehören Maschinen- und Anlagenbau, Pharma- und Gesundheitsindustrie, Finanz- und Versicherungswirtschaft, Unternehmensberatung sowie Kultur und Wissenschaft. Lesen Sie dazu auch unsere Themendossiers. » mehr

Was hat Stella Polaris, was andere nicht haben?

Unser Agenturansatz lässt sich am besten mit „Unternehmens-Empathie” beschreiben. Wir möchten genau verstehen, was Ihr Unternehmen antreibt und interessieren uns für Ihre Produkte, Dienstleistungen, Märkte – und nicht zuletzt für die Menschen, die in Ihrem Unternehmen arbeiten. Aus dieser Haltung heraus können wir mit Herzblut Ihre Themen nach innen und außen vertreten.

Auf was verzichten wir bei Stella Polaris?

Wir langweilen Sie nicht mit theoretischen Ausflügen in die Kommunikationswissenschaft oder branchenüblichen Phantasieausdrücken. Wir setzen auch nicht auf Standardlösungen, denn Ihr Unternehmen ist so individuell wie Ihre Persönlichkeit. Und wir glauben nicht, dass für eine erfolgreiche Kommunikation ein PPT-Feuerwerk und der Hipnessfaktor der Agentur beim Pitch wichtiger sind als Kompetenz, Erfahrung und Engagement.

Manchmal geben wir auch Antworten auf Fragen, die gar nicht gestellt wurden.

Wir wissen zwar, was wir tun, aber wir wollen auch, dass Sie wissen, warum wir es tun. Stella Polaris will Orientierung geben: Was muss wie, wo und wann kommuniziert werden, damit es wirkt? Diese Frage besprechen wir gerne mit Ihnen – individuell, ehrlich und mit Weitblick.

Ihre contentstarke Agentur für Kommunikation aus Frankfurt